Essen und Co.

Frühstück wird von den Mitarbeitern eingekauft und vorbereitet. Es wird ein abwechslungsreiches Frühstück mit verschiedenen Brotsorten und Belägen sowie Obst und Gemüse, Müsli und Joghurt angeboten.

Mittagessen kommt frisch zubereitet aus der Küche vom benachbarten Altenheim.

Getränke stehen in jeder Gruppe bereit: ungesüßter Früchte- und Kräutertee und Wasser.

Die Kosten für Frühstück und Mittagessen sind von den Eltern zu tragen und in Form einer Monatspauschale gemeinsam mit dem Betreuungsbetrag zu entrichten.

Viele Geburtstagskinder geben etwas zum Essen für ihre Gruppe aus. Bitte sprechen Sie das vorher mit den Erzieherinnen ab und informieren Sie die anderen Eltern über einen Aushang.

Gesunde Ernährung liegt uns am Herzen
Deshalb gibt es seit Herbst 2013 im Spatzennest eine wöchentliche Obst- und Gemüsekiste sowie Milch und Joghurt aus dem ortsansässigen Bioladen. Des Weiteren integrieren wir nach Möglichkeit auch Biowurst und Biokäse. Verschiedene Brotsorten werden von regionalen Anbietern erworben. Hiermit möchten wir den Kindern eine abwechslungsreiche, gesunde und ausgewogene Ernährung mit biologischem, saisonalem und ökologischem Hintergrund ermöglichen und den Familien als Vorbild dienen.

Es sollen grundsätzlich keine Süßigkeiten in die Einrichtung mitgebracht werden. Ausnahmen (z.B. bei Geburtstagsfesten) werden mit dem Personal abgesprochen.